logo Ndw

logo TSV neu2

logo bischoffen

Vorbericht aartal1

Saisonfinale gegen die SG Leun/Tiefenbach

Am kommenden Samstag finden in Tiefenbach die letzte Saisonspiele der Ersten und Zweiten Mannschaft statt.
 
Nachdem die Zweite schon seit 5 Spieltagen nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen ist geht es für die Erste beim Tabellenletzten noch um alles.
 
Verfolger Oberbiel liegt mit 3 Punkten Rückstand auf Platz 2, das heißt ein Sieg oder Unentschieden bedeutet die Meisterschaft der Kreisliga A und den direkten Wiederaufstieg in die Kreisoberliga West. Bei einer Niederlage würde Oberbiel aufgrund des direkten Vergleichs an uns vorbeiziehen und wir müssten in der Relegation antreten.
 
Am Abend findet in Bischoffen der Saisonabschluss statt wo wir gerne mit allen Spielern und Freunden unserer SG den Aufstieg und die Meisterschaft beider Teams ausgiebig feiern wollen!

Daher bitten wir noch einmal um tatkräftige Unterstützung und viele Zuschauer bei diesem wichtigen Spiel!!!
 
Anpfiff ist um 13:30 Uhr und um 15:30 Uhr
 
Vorbericht aartal1

Kreispokalviertelfinale gegen FSV Braunfels 

Unsere 1. Mannschaft spielt am kommenden Mittwochum 19:00 Uhr auf dem Bischoffener Hartplatz gegen den Verbandsligisten FSV Braunfels um den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals.

Die Jungs brauchen Eure Unterstützung um das Unmögliche möglich zu machen, nachdem im Achtelfinale bereits der Klassenhöhere VFB Asslar aus dem Pokal geworfen wurde.

Auf Euer Kommen freut sich die SG Aartal!
 
Vorbericht aartal1

Das nächste "Endspiel" wartet

Morgen um 15:30 Uhr geht es erneut um alles, wenn wir gegen die Spielgemeinschaft aus Eschenburg auf dem Eierhäuser Rasen um den Sieg und dem damit verbundenen Klassenerhalt kämpfen.
Sollten dort 3 Punkte eingefahren werden ist der Abstieg sowie die Relegation rechnerisch unmöglich, unsere SG spielt somit auch in der Saison 2013/14 wieder in der Kreisoberliga.

Eschenburg ist zwar aufgrund ihrer Tabellenposition der klare Favorit, aber mit dem nötigen Siegeswillen und Kampfgeist ist ja bekanntlich alles möglich. Und das man trotz des verletzungspechs und des ausgedünnten Kaders in dieser Klasse bestehen kann, haben Spiele wie gegen Gusterhain oder Wetzlar gezeigt wo die Einstellung und Laufbereitschaft gestimmt hat.

Also, kämpfen und die Punkte nach Hause holen!

 

 
 
Vorbericht aartal1

Abtiegskampf pur in Offenbach!

Heute Abend auf dem Offenbacher Hartplatz geht es im Kellerduell gegen den SV Niederscheld, einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Mit einen "Dreier" kann der nächste wichtige und große Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht werden.
Zudem ging das Hinspiel nach 0:2 Führung mit 3:2 verloren, da ist nun Wiedergutmachung gefragt.
Der Ball rollt ab 19:30 Uhr.
 
Der Vorstand und die Spieler hoffen auf eine tatkräftige Unterstützung unserer Jungs....
 
Vorbericht aartal1

SSV Frohnhausen vs SG Aartal I (09.05.2012)

 

Entäuscht waren sowohl Spieler als auch Zuschauer nach der 0:4 Heimpleite gegen Niederscheld am vergangen Spieltag. Doch nicht das Ergebnis allein, sondern auch die Art und Weise des Zustandekommens enttäuschte. Zudem hat die SGA einen weiteren Langzeitverletzten zu beklagen. Bereits nach 20 Minuten musste Jan Berg den Platz mit Verdacht auf Bänderriss verlassen und fällt die nächsten zwei Monat aus. Wir wünschen gute Besserung.

Nun ist es aber nicht das erste Mal in dieser Saison, dass die Aartaler Jungs mit Rückschlägen zu kämpfen haben. In den vergangenen eineinhalb Wochen wurde sich aufgerappelt und neue Motivation aus der Niederlage gezogen. Die Mannschaft will beweisen, dass sie es besser kann. Mindestens der jetzige eine Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz soll verteidigt werden.

Die nächste Gelegenheit den Vorsprung auszubauen bietet sich bereits am heutigen Mittwoch um 19:00 Uhr in Frohnhausen. Allerdings ist man gegen den Tabellenführer der KOL West klarer Außenseiter. Der Klassenprimus kann mit einem Sieg der Meisterschafft ein ganzes Stück näher rücken. Da die Konkurrenten im Abstiegskampf, Braunfels und Haiger, ihre Spiele am vergangenen Wochenende nicht gewinnen konnten, kann die SG Aartal zumindest nach hinten keine Punkte verlieren und dementsprechend befreiter aufspielen. Die Motivation ist jedoch groß, wichtige Punkte für den Klassenerhalt mit nach Hause zu nehmen. Das man den Favoriten vor Probleme stellen kann, bewies man bereits im Hinspiel, das knapp mit 1:2 verloren ging.

In diesem Sinne wünschen wir den Jungs: Kämpfen, kratzen, beißen... und mit Punkten nach Hause reisen!!!

 

Seite 1 von 2

Last month June 2017 Next month
M T W T F S S
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30

Anmeldung



Free business joomla templates