logo Ndw

logo TSV neu2

logo bischoffen

Vorbericht aartal1

Spartak Wetzlar vs Aartal I


Nach dem wichtigen Heimsieg gegen die SG Sinn konnte sich die SGA auf einen Nichtabstiegsplatz vorkämpfen. Nun gilt es im Auswärtsspiel gegen Spartak Wetzlar nachzulegen und den Platz zu verteidigen. Leicht wird dieses Unterfangen gegen den Rang Fünften jedoch nicht. Traditionell waren die Partien gegen Spartak immer sehr eng. So endete das Hinspiel 2:2 unentschieden.

Mit der gleichen Einstellung und dem Einsatz aus dem Spiel gegen Sinn, kann man auch auf dem Wetzlarer Naturrasen zählbares mit nach Hause nehmen. Das Prunkstück der Deutsch-Russen ist die Offensive, 72 Tore sind der zweitbeste Wert der Kreisoberliga West. Jedoch konnten aus den letzten fünf Partien nur fünf Punkte gewonnen werden. Daher ist die SGA sicherlich darum bemüht, in der Defensive sicher zu stehen und die sich bietenden Chancen zu nutzen.

Leider bleibt das Verletzungspech in dieser Runde treu. Seit dem letzten Wochenende füllen Mittelfeld-Ass Maximilian Stunz (Armbruch) und Abwehr-Latte Marcel Blüder (Knöchel) das Lazarett. Mit dem Training aussetzen musste weiterhin Kapitän Sebastian Kaut (Kapselverletzung), weshalb dessen Einsatz äußerst fraglich ist. Von dieser Stelle die besten Genesungswünsche.

Umso erfreulicher ist es, dass am vergangen Spieltag die Routiniers Oliver Nieth und Markus Kessler das Team unterstützen konnten. Daher kann auch die kommende Aufgabe frohen Mutes angegangen werden. Auf gehts Jungs!

 

Vorbericht aartal1

Aartal I vs BC Sinn

 

Die SG Aartal steckt im Abstiegskampf und belegt aktuell einen direkten Abstiegsplatz. Doch noch hat man es bei sieben ausstehenden Partien selbst in der Hand, das Blatt zu wenden. Der erste Schritt soll am Samstag gegen die SG Sinn erfolgen. In Offenbach stehen sich um 15:30  Uhr der Tabellenletzte und -vorletzte gegenüber.

Während die SG Sinn sich anständig aus der Klasse verabschieden möchte, steht die Spielgemeinschaft aus Niederweidbach, Bischoffen und Offenbach enorm unter Druck. Es zählt nur ein Sieg.

Im Hinspiel trennten sich die Rivalen nach einem kuriosen Spiel 3:3 Unentschieden. Die SG Aartal ist nach den beiden heftigen Auswärtsniederlagen gegen den VFB Asslar und Eintracht Wetzlar auf Wiedergutmachung aus. Der kommende Gegner zeigte zuletzt beim Sieg gegen Reiskirchen/Niederwetz eine gute Leistung und darf sicherlich nicht unterschätzt werden. Jedoch konnte die SG Sinn noch keines ihrer Auswärtsspiele gewinnen. Die SGA wird alles dafür tun, dass diese Serie auch nach dem 28. Spieltag noch Bestand hat und hofft auf die Unterstützung ihrer Zuschauer.

Fraglich ist der Einsatz von Sebastian Kaut (Sprunggelenk) und Maximilian Stunz (Zerrung).

 

 

Seite 2 von 2

Last month October 2018 Next month
M T W T F S S
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anmeldung



Free business joomla templates