logo Ndw

logo TSV neu2

logo bischoffen

HomeSeniorenAktuellesDer Trainer hat das Wort, 14.08.2015
Aktuelles Senioren 2015

Der Trainer hat das Wort, 14.08.2015

 
Endlich geht’s los!
Seit dem Trainingsauftakt am 29.06. sind mittlerweile 7 Wochen vergangen. 7 Wochen, in denen viel geschwitzt und gelernt wurde. In insgesamt 23 Trainingseinheiten und 10 Testspielen wurde an Kondition, Kraft, Schnelligkeit und Taktik gearbeitet. Ein strammes Programm. Umso erfreulicher ist es, dass die Jungs ihr Engagement durch eine hohe Trainingsbeteiligung unter Beweis stellen. Im Schnitt konnten 25-30 Spieler der Ersten und Zweiten Mannschaft auf dem Trainingsgelände begrüßt werden.
 
Highlights der Vorbereitung waren der Gewinn des Aartalpokals und das Trainingslager in St. Peter Ording. Neben intensiven Trainingseinheiten wurde dort die ohnehin schon gute Kameradschaft weiter gefestigt.
 
Aufgrund einiger Verletzungen und Urlaub, weiß man zum Ende der Vorbereitung dennoch nicht genau wo man steht. Daher fiebern wir dem Saisonstart entgegen. Und dieser hält mit dem Auswärtsspiel in Oberbiel und dem Heimspiel gegen Aufstiegsaspirant Naunheim gleich zwei große Herausforderungen bereit. Nach diesen Spielen ist eine erste Standortbestimmung möglich. Die Runde ist jedoch lang und eine möglichst hohe Konstanz daher sehr wichtig.
 
Insgesamt erscheint die diesjährige KOL-West ausgeglichener, als in den vergangenen Jahren. Wir müssen in jedes Spiel mit hoher Motivation und Einsatzbereitschaft gehen, um unser oberstes Ziel, den Klassenerhalt, schnellstmöglich zu erreichen. Unsere größten Stärken und damit auch die Grundlage unseres Spiels sind die Einsatzbereitschaft und unser Teamgeist. Dies gilt es immer auf den Platz zu bringen. Frei nach dem Motto „Kämpfen bis zum Umfallen“, „Laufen soweit einen die Beine tragen“ und „Elf Freunde müsst ihr sein“! Neben diesen Eigenschaften wollen wir uns aber auch taktisch und spielerisch ständig weiterentwickeln. Wenn wir das schaffen, bin ich überzeugt, dass wir unsere Ziele erreichen werden und für jeden Gegner eine unangenehme Mannschaft sind.
 
Ich wünsche meinen Spielern, dass sie weiterhin so ehrgeizig und lernwillig bleiben und ohne große Verletzungen durch die Runde kommen.
 
Ich hoffe, dass wir weiterhin auf unsere zahlreichen Zuschauer setzen können und gemeinsam eine erfolgreiche Saison erleben. Gerade wenn es mal Rückschläge geben sollte, ist es wichtig die Unterstützung aus dem Umfeld zu spüren.
 
Egal ob als Spieler oder Zuschauer, geht auf den Sportplatz und zeigt, was es bedeutet Aartaler zu sein! Leidenschaft, Freundschaft und nie den Spaß verlieren!
 
Abschließend möchte ich mich bei meinen Trainerkollegen Benedikt Wernicke, Michael Georg, Udo Schmidt und dem Spielausschuss für die gute Zusammenarbeit bedanken.
 
Und jetzt: „Geht’s raus und spuilts Fußball!“ ;-)
 
Euer Trainer,
Sebastian Kaut
 
Last month December 2017 Next month
M T W T F S S
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Anmeldung



Free business joomla templates