logo Ndw

logo TSV neu2

logo bischoffen

HomeSeniorenAktuellesDer Trainer hat das Wort, 04.08.2017

Christopher Kaut hat das Wort, 04.08.2017

 
Hallo liebe SGA-Familie,
 
Meine erste Trainerstation, meine erste Vorbereitung. Leider lief diese alles andere als geplant und zufriedenstellend. Da viele Spieler aufgrund von Verletzungen, Urlaub, Arbeit oder sonstigen Gründen öfters verhindert waren, ergibt sich eine durchschnittliche Trainingsbeteiligung von grade mal 10 Spielern. Dazu gehören die zwei bereits verabschiedeten Mark Engel und Sebastian Bott, denen über diesem Weg noch mal ein großes Dankeschön auszurichten ist.

Da wir auch in der ersten Mannschaft große Probleme haben einen Kader in angemessener Größe auf die Beine stellen zu können, haben dort viele der Zwischenspieler ihre Chance bekommen und teilweise auch nutz2017-08-04-PHOTO-00001523en können.
Neues System, Spieler auf ungewohnten Positionen, jedes Spiel einem anderen Mitspieler
neben sich, Kräfte für 90min. einteilen da nur 11 Mann. Das sind die prägenden Punkte die wir
mit der zweiten Mannschaft in dieser Vorbereitung festhalten müssen.
Die Jungs die vor Ort waren, haben immer alles gegeben. Das ist es, was mich optimistisch
nach vorne schauen lässt. Auch die Spiele wurden Großteils positiv bestritten.
Allerdings sind wir konditionell und taktisch noch nicht so weit wie ich es mir gewünscht hätte,
von daher wird es sicherlich noch viel Arbeit sein um in der Liga bestehen zu können.
Spezieller Dank geht an dieser Stelle an meinen Spielausschuss-Ansprechpartner und
Spieler Christopher Lang, der sich gefühlt jede Trainingseinheit und Spiel um die
Trainingsutensilien und   sonstige Organisationen gekümmert hat.
Am Sonntag steht das erste Punktspiel gegen Hermannstein auf dem Plan. Letztes Jahr   Tabellennachbar, ein guter Gegner also um zu sehen wo man wirklich steht. Voller Vorfreude, Tatendrang und einem motivierten Kader werden wir nach Hermannstein fahren und alles geben um die ersten Punkte zu holen.
 
Ich freue mich auf die Saison mit den Jungs. Mit der richtigen Einstellung der Spieler haben wir eine super Truppe zusammen, können der ersten Mannschaft aushelfen und auch selbst eine gute Rolle spielen. Des weiteren freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Harry Preuss, von dem ich noch sehr viel lernen kann
 
Liebe Grüße, Christopher Kaut
 
Last month October 2017 Next month
M T W T F S S
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Anmeldung



Free business joomla templates